8 Tage
Dauer
Gruppenreise 8-14 Personen
Kategorie
Provence, Frankreich
Region
5.-12. Mai; 22.-29. September 2018
Reisedaten

Die Provence aktiv entdecken

Wandern Provence, Reiseleitung Sabine erklärt

Ihre Reiseleiterin Sabine lebt seit 20 Jahren in der Provence und hat einen engen Kontakt zu den Einheimischen.
Ich habe diese Reise gemeinsam mit Sabine entwickelt, um Sie mitzunehmen auf eine Reise, die Ihnen wunderbare Einblicke in die französische Lebensweise ermöglicht. Sabine wandert mit Ihnen auf ihren Lieblingswegen, und zeigt Ihnen die Markthallen von Avignon, führt Sie zu einem Picknickplatz am Ufer des Pont-du-Gard, nach Châteauneuf-du-Pape und bringt Ihnen französische Kultur und Genuss mit viel Sachverstand und Esprit nah.

Hier geht es zum Reiseangebot als PDF

Highlights

  • Charmantes Hotel mit lauschigem Garten
  • Französische Menüs mit begleitenden Weinen
  • Genussspaziergang durch Avignon
  • Wanderung durch die Weinberge und die atemberaubende Landschaft
  • Begegnungen mit den Menschen der Provence und ihre Produkte

Ihr Hotel in Fontvieille

Provence Hotel in Fontvieille Wintergarten

Das kleine Hotel mit nur 12 Zimmern liegt im typisch provenzalischen Ort Fontvieille und hat uns bei der Planung der Reise besonders gut gefallen. In der Hostellerie de La Tour werden Sie von den Besitzern Myriam und Thierry in jeder Hinsicht kulinarisch verwöhnt. Jedes Zimmer ist mit einer Terrasse ausgestattet. Am Pool können Sie herrlich entspannen. Und an zwei Abenden genießen Sie im hauseigenen Restaurant gemeinsam die französische Küche, die einfach ausgezeichnet ist!

Ihre Reiseleiterin

Ihre Reiseleiterin Sabine studierte Kunstgeschichte in Deutschland und Frankreich. Seit über 20 Jahren ist sie mit Leidenschaft als Reiseleiterin für Studien-, Kunst- und Wanderreisen in Südfrankreich unterwegs und lebt unweit von Ihrem Hotel. Überzeugen Sie sich selbst, Sie ist nicht nur mit Kunst und Kultur, französischer Küche und den Weinen bestens vertraut, bei ihr können Sie sicher sein: Sie ist mit Herzblut dabei!

Leistungen

  • 7 ÜF im DZ im 2-Sterne Hotel Hostellerie de La Tour
  • Qualifizierte deutsche Reiseleitung
  • 2 Abendmenüs (mit begleitenden Weinen)
  • 1 Mittagsmenü
  • 3 Weinproben
  • 4 Wanderungen
  • Stadtspaziergang in Avignon und Fontvieille
  • Besichtigung des Papstpalastes (Audioguide)
  • Besichtigung des Klosters St. Remy, Museum Pont-du-Gard, Theater in Orange, Lichtspiele von Les Baux
  • 1 Olivenölverkostung
  • 1 Picknick
  • Besuch des Umweltprojekte Life Promesse
  • Alle Transfers laut Programm

Mindestteilnehmerzahl

  • Tour Exquisit behält sich vor, die Reise bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.
  • Gruppengröße 8 bis 14 Personen

Zahlungsmodalitäten

  • Höhe der Anzahlung: 20% des Reisepreises
  • Restzahlung 30 Tage vor Reisebeginn

 

1

Samstag: Individuelle Anreise nach Fontvieille

Wandern Provence, Reiseleitung Sabine bei der Lavendelblüte in der Provence

Sie treffen sich um die Mittagszeit im Hotel. Bei einem Aperitif lernen Sie Ihre Reiseleitung Sabine und Ihre Mitreisenden kennen. Dann bummeln Sie mit Sabine durch den schönen, typisch provenzalischen Ort. Am Abend
probieren Sie erste französische Köstlichkeiten bei einem Menü im Hotel mit begleitenden Weinen.

2

Sonntag: Leichte Wanderung und erster Eindruck von Avignon

Wandern Provence-Altstadt Avignon

Morgens machen Sie sich auf den Weg in das mittelalterliche Avignon, vorbei an der berühmten Brücke aus dem Kinderlied. Avignon liegt wie eine Festung, mit seiner beeindruckenden, vollständig erhaltenen, rund vier Kilometer langen Stadtmauer vor Ihnen. Bei einem Stadtspaziergang besuchen Sie natürlich auch die quirligen Markthallen, die vom Duft der frischen regionalen Produkten erfüllt sind. Die müssen Sie unbedingt probieren! Danach können Sie Avignon auf eigene Faust erobern. Ich empfehle den Besuch des Papstpalastes mit einem Audioguide.

3

Montag: Wanderung um Châteauneuf-du-Pape

Wandern Provence-Reben in Châteauneuf

Morgens geht es nach Orange, um das römische Theater zu besichtigen. Das Flair der damaligen Zeit ist hier noch deutlich spürbar. Direkt gegenüber des Theaters liegt das Restaurant von Cedric, hier gibt es wunderbares Mittagessen mit Blick auf das Theater. Danach fahren Sie in den berühmten Winzerort Châteauneuf-du-Pape. Sabine wandert mit Ihnen durch die Weinberge und erklärt die Besonderheiten der Lage. Natürlich gibt es zum Abschluss eine Weinprobe.

4

Dienstag: Arles und die leuchtenden Farben der Provence

Provence-Arles-Amphitheater

Heute entdecken Sie die charmante Altstadt von Arles und die über 2000 Jahre alte römische Geschichte. Danach wandern Sie auf den Spuren der Impressionisten. Nachmittags besuchen Sie das Weingut Mas de Rey in Arles. Das Gut befindet sich in alten Klostergemäuern. Die Besitzer experimentieren gerne mit neuen Rebsorten, das Ergebnis dürfen Sie natürlich auch verkosten.

5

Mittwoch: Marktbesuch und Pont-du-Gard

Wandern Provence-römisches Aquädukt

Einer der ursprünglichsten und schönsten Märkte der Region findet in Uzés statt. Im Herbst gibt es auch einen Trüffelmarkt. Heute verkosten Sie direkt an den Markständen. Danach fahren Sie mit Sabine nach St. Bonnet du Gard, um zu einem der absoluten Höhepunkte der Provence zu wandern. Nach einem leichten, ca. einstündigen Weg erreichen Sie den Fluss und stehen plötzlich am Fuße des Pont-du-Gard. Die alte römische Wasserleitung ist von dieser Seite aus besonders beeindruckend und ideal für ein Picknick. Danach besuchen Sie das spannende Museum auf der anderen Seite des Flusses.

6

Donnerstag: Auf den Spuren der Maler des Lichts

Wandern Provence-Les Baux-Lichtinstallation

Sie besichtigen das Kloster St. Remy, in dem auch Vincent van Gogh eine Zeit lang gelebt hat. Sie folgen den Spuren des Malers auf einem ca. zweistündigen Höhenweg mit spektakulären Ausblicken bis Le Baux. In den aufgelassenen Steinbrüchen von Le Baux besuchen Sie die poetische Lichtinstallation zu Kunst und Malerei der Region. Am Nachmittag Olivenölprobe, z.B. im Château Romain, einem Weingut mit Bio-Zertifizierung westlich von Saint Remy.

7

Freitag: Ausflug in die Camargue

Wandern Provence-Steg in der Camargue

Heute fahren Sie in die außergewöhnliche Landschaft der Camargue. Der geschützte Naturpark ist Lebensraum für die schwarzen Stiere, Flamingos und die weißen Camargue-Pferde. Sie besuchen das Projekt „Life Promesse“, ein Umweltprojekt zur einzigartigen Vielfalt der Ökosysteme der Camargue. In der Villa Natura verkosten Sie anschliessend Spezialitäten der Region. Zum Ausklang der Reise genießen Sie am Abend ein Abschiedsmenü mit begleitenden Weinen in Ihrem Hotel.

8

Samstag: Auf Wiedersehen

Wandern Provence-Trödel

Nach dem Frühstück reisen Sie ab. Sabine gibt Ihnen sicherlich noch den ein oder anderen Geheimtipp mit auf den Weg. Zum Beispiel Frankreichs zweitgrößten Antiquitätenmarkt in dem romantischen Ort Isle-sur-Sorge. Gerne können Sie die Reise auch mit meinem Individual-Reiseangebot Provence und Côte d’Azur verlängern.

Wandern Provence-Wein
Wandern Provence-Camargue
Wandern Provence-Weinprobe
Wandern Provence-Wein und Wandern
Wandern Provence-Markt in Villeneuve
Provence-Brücke in Avignon
Wandern Provence-Avignon-Papstpalast
Wandern Provence-Reben in Châteauneuf
Wandern Provence-Hotel
Wandern Provence-Blick auf Le Baux
Wandern Provence-ländliches Frankreich
Wandern Provence-römisches Aquädukt
Wandern Provence-einheimische Reiseleitung
Wandern Provence-Schwesterstadt Avignons
Wandern Provence-Idylle auf dem Weingut
Wandern Provence-Weinprobe
Wandern Provence-Châteauneuf du Pape

Reiserezensionen

Es gibt hier noch keine Rezensionen.

Sie möchten eine Kundenmeinung zu dieser Reise einreichen? Dann kontaktieren Sie uns mit Ihrem Bericht.