9 Tage
Dauer
Bordeaux, Frankreich
Region
Anreise freitags April-November 2023
Reisedaten

Bordeaux für Genießer: 9 Tage Wein und Welterbe

Bordeaux ist eine der interessantesten Städte Frankreichs und wird von den Einheimischen auch „kleines Paris“ genannt. Eine Stadt im Wandel, lebendig und modern, mit kreativer Kunstszene und fantastischem Essen. Natürlich steht die gesamte Region Bordeaux auch für Weine von Weltklasse. Auf dieser Reise erleben Sie einige der besten Weingüter im Medoc, die Süßweinregion Sauternes und St. Émilion. Es erwartet Sie für die ersten Nächte eine Privatunterkunft in einem Herrenhaus in Bordeaux. Danach verbringen Sie eine Nacht auf einem Top-Château im Médoc und drei weitere Nächte in einem romantischen Château mit wenigen Gästezimmern in der Süßweinregion Sauternes. Weinproben und Wanderungen, Tipps für die besten Weinbars, Picknickplätze, Lieblingsrestaurants, charmante Winzer und Keller von traditionsreich bis ultramodern. Bordeaux wird Sie verzaubern!

Highlights

  • Übernachtungen in einem Herrenhaus, einem Château und auf einem Weingut
  • Verkostungen in den Top-Weinregionen des Médoc, Saint Emilion und Sauternes
  • Bordeaux Genuss-Spaziergang über die Märkte mit einem englischsprachigen Bordelaiser
  • Die Altstadt von Bordeaux, Kunst, Architektur und Museen
  • Ein Tag am Atlantik mit frischen Austern in Arcachon
  • Tipps für Tagesausflüge, die so in keinem Reiseführer stehen

Ihre Unterkünfte

Das Herrenhaus in Bordeaux (4 Nächte)

Das Haus befindet sich im Zentrum von Bordeaux, gegenüber dem Jardin Publique. In den Zimmern und im ganzen Haus wird historische Eleganz mit modernem Design kombiniert. Ihre Gastgeber kennen sich bestens aus und geben Ihnen gerne einige Tipps um den Aufenthalt hier richtig genießen zu können.

Das Château im Herzen des Médoc (1 Nacht)

Im Herzen des Médoc bietet Ihnen das Château 5 Gästezimmer, die nach den Vornamen der Mitglieder der Familie benannt sind. Sie haben alle einen unterschiedlichen Charme und sind klassisch französisch eingerichtet. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und verfügen über ein eigenes Bad, sowie kostenloses WLAN. Jeden Morgen wird ein kontinentales Frühstück im Chateau serviert.

Das Hotel-Weingut bei Sauternes (3 Nächte)

Das herrliche Weingut, in der 6. Generation in Familienbesitz, baut seine Premier Cru Reben auf nur 14 ha Fläche in höchster ökologisch anerkannter Zertifizierung an. Inmitten der Ruhe der Weinberge und mit atemberaubendem Blick auf die benachbarten prestigeträchtigen Weingüter bietet das Weingut auch 5 schöne Gästezimmer in der renovierten Kartause aus dem 17. Jahrhundert.

Leistungen Bordeaux-Urlaub

  • 8 Übernachtungen inklusive Frühstück im DZ in ausgewählten Privat-Unterkünften und Weingütern in ausgewählten Zimmern
  • 3 Tischreservierungen in unseren Lieblingsrestaurants
  • 3 Stunden private Führung durch einen Bordelaiser auf Englisch
  • Bordeaux City Pass für 72 Stunden (inklusive Eintritt Cité du Vin bis 12:00 Uhr)
  • Ein Tag geführter Tagesausflug in Minigruppe (max. 8 Personen) nach Saint Émilion mit 3 Weinproben (Englisch)
  • 2 weitere Weinproben wie beschrieben (Deutsch oder Englisch)
  • Umfangreiches Kartenmaterial (Regionalkarten, Wanderkarten, Stadtpläne)
  • Individuelles Tour Exquisit Reisetagebuch

Zahlungsmodalitäten

  • Höhe der Anzahlung: 20% des Reisepreises
  • Restzahlung 21 Tage vor Reisebeginn

Mobilität

  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Einreisebestimmungen

  • Die geltenden Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie hier
  • Sollten sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.
1

Freitag, Ankunft | Bordeaux

Restaurant Bordeaux ©TourExquisit

Bordeaux ist die Hauptstadt der Region Aquitaine und die sechstgrößte Stadt Frankreichs. Sie ist nicht nur der wichtigste Weinhandelsort im Südwesten Frankreichs, sondern besticht durch eine aufregende Mischung aus eleganter Architektur des 18. Jahrhunderts und High Tech Architektur des 21. Jahrhunderts. Der historische Kern bildet das größte zusammenhängende städtische UNESCO-Weltkulturerbeensemble Frankreichs.

2

Samstag, Bordeaux | Genuss auf dem Markt und Stadtführung

Bordeaux Stadtspaziergang©Tour Exquisit

Die besten Produkte Südwestfrankreichs finden Sie auf den Märkten in Bordeaux. Zu Recht ist die Stadt ein Feinschmecker-Paradies! Austern aus Archachon, Enten aus den Landes und dem Périgord, Geflügel aus Chalosse, Milchlamm aus Pauillac, Rind aus Bazas, Lamproie, Erdbeeren aus dem Périgord, Cannelés, der Aperitif Lillet … Welch ein Angebot an Delikatessen! Nach dem Marktbesuch treffen Sie am Nachmittag Ihren englischsprachigen Guide für eine private Stadtführung. So bekommen Sie einen guten Überblick. Neben Meisterwerken des 18. Jahrhunderts wie dem Grand Théâtre, Palais Rohan und Palais de la Bourse gibt es in Bordeaux ganz moderne Einflüsse, wie den »Miroir d’eau«, den Wasserspiegel, der die Fassade des Börsenpalastes optisch verdoppelt.

3

Sonntag, Bordeaux| Wein und Museen

Cite du Vin©Tour Exquisit

Am Vormittag haben Sie Zeit, das neue umfangreiche Weinmuseum in Bordeaux zu besuchen. Hier können Sie per Audioguide einen Rundgang nach Ihren eigenen Interessen zusammenstellen, so ist das Eintauchen in die Weinwelt auch mit unterschiedlichen Wein-Vorkenntnissen für alle Besucher
Nachmittags schlagen wir Ihnen einen Museumsbesuch vor. Unsere Favoriten sind das Museum für Zeitgenössische Kunst (CAPC) in der ehemaligen Lagerhalle für Kolonialwaren und das Museum der schönen Künste. Meisterwerke von Delacroix bis Picasso sowie zahlreiche restaurierte Skulpturen unbekannter Künstler sind hier ausgestellt.

4

Montag, Tagesausflug | Saint Émilion

St.Emilion©shutterstock

Saint-Émilion ist eines der schönsten und malerischsten Weinstädtchen Frankreichs. Sie fahren heute ab Bordeaux mit einer Minigruppe (max. 8 Personen) und einem englischsprachigen Experten nach St. Émilion. Auf dieser Ganztagestour besuchen Sie drei Weingüter in den Regionen Graves und Saint-Émilion. Ein Bummel durch die Kopfsteinpflaster-Gassen in diesem Bilderbuchdorf gehört natürlich auch dazu und lohnt allemal.

5

Dienstag, Médoc | Route des Châteaus

Weinkeller©Tour Exquisit

Auf der Route des Châteaux zwischen Bordeaux und Pauillac fahren Sie durch Weindörfer mit den weltbekannten Namen wie Moulis, Listrac, Cantenac, Margaux, Saint Julien, Saint Estèphe…
Wir haben Ihnen heute einen Tisch in einer unserer Lieblingsbrasserien reserviert, hiertreffen sich auch die einheimischen Winzer gerne. Wenn Sie mögen, können Sie sich davor zwischen Châteaus und Weinbergen ein wenig die Beine vertreten. Anschließend haben wir für Sie eine Weinprobe in einem der Top-Châteaus mit wahlweise Schokoladen- oder Käseverkostung reserviert. Am Nachmittag erwartet Sie ein gemütliches Zimmer für die Nacht auf einem Château.

6

Mittwoch, Weiterreise | La Sauve-Majeure

La Sauve Majeure©shutterstock

Wenn Sie heute Morgen die Region verlassen, sollten Sie unbedingt ein paar Leckereien für ein Picknick einkaufen. Denn zwischen Bordeaux und Sauternes liegen die Ruinen der ehemalige Benediktinerabtei La Sauve-Majeure. Sie erheben sich majestätisch auf einem Hügel über dem Ort La Sauve. Besonders schön sind die römischen Kapitelle, so fein gearbeitet haben wir Sie bisher nur in Burgund gesehen. Hier ist der ideale Ort Ihr Picknick zu genießen. Anschließend reisen Sie weiter in ein Weingut-Boutique-Hotel in der Weinregion Sauternes. Auch hier haben wir am Ankunftsabend einen Tisch in einem Restaurant für Sie reserviert.

7

Donnerstag, Sauternes | Süßweinregion

Châteaux Guiraud©Tour Exquisit

In der Süßweinregion ist die Landschaft eher flach, gen Süden wird sie immer welliger und hügeliger. Zu den nachhaltigsten und besten Weingütern der Region gehört sicherlich Château Guiraud, hier haben wir für Sie am heutigen Tag eine Verkostung reserviert. Anschließend können Sie im angeschlossenen Restaurant köstlich zu Mittag essen. Optional (bitte voranmelden) können Sie am Nachmittag einer weiteren Verkostung in Ihrem Weingut Hotel beiwohnen.

8

Freitag, Arcachon | Dune de Pilat

Düne in Arcachon©shutterstock

Genießen Sie einen weiteren Tag in der Sauternes-Region, vielleicht besuchen Sie eines der umliegenden Schlösser oder machen Sie sich auf den Weg nach Arcachon. Da der Ort an der Atlantikküste ein Touristenmagnet ist, lohnt sich die Fahrt zur größten Wanderdüne Europas, der Dune du Pilat, auf jeden Fall. Wir schlagen Ihnen vor, nicht nur kurz die Düne hinaufzulaufen, sondern auf dem Dünenkamm entlang-, und dann am Strand zurückzugehen. Das ist nicht nur Erholung pur, sondern Sie erhalten auch einen ganz anderen Eindruck von Natur und Landschaft. Nach der Wanderung können Sie sich dann mit frischen Austern belohnen, am besten mit einem guten Glas Weißwein!

9

Samstag, Au revoir | À bientôt Bordeaux!

Bordeaux Abendstimmung©Tour Exquisit

Nach dem Frühstück und einem letzten Blick über die Weinberge heißt es Abschied nehmen. Sicherlich werden Sie auch zu Hause immer wieder bei einem Glas Bordeaux an die vielen Reiseeindrücke und Genussmomente zurückdenken. Au-revoir, es gibt noch vieles mehr zu entdecken!

Reiserezensionen

Es gibt hier noch keine Rezensionen.

Sie möchten eine Kundenmeinung zu dieser Reise einreichen? Dann kontaktieren Sie uns mit Ihrem Bericht.