7 Tage
Dauer
Gruppenreise
Kategorie
Burgund, Frankreich
Region
auf Anfrage
Reisedaten

Genuss und Bewegung

Meine Genuss-Weinreise für alle, die gerne aktiv sind. Als Ausgangspunkt für diese Weinreise habe ich die Hauptstadt des Weins, Beaune, gewählt. Das charmante und lebendige Städtchen ist Treffpunkt für Winzer und Weinhändler und der ideale Standort, um Burgund zu erkunden. Zusammen mit den Einheimischen  habe ich eine ungewöhnliche Reise ausgearbeitet, mal geht es mit dem Bus, mal mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Zug auf Entdeckungsreise. Immer suchen wir das Besondere und Persönliche, bei den Winzern und Weinkellern, auf Genusstour durch Dijon, oder bei einer Radtour durch die Weinberge.

Highlights

  • Ausflüge ab Beaune, der Hauptstadt des Burgunder-Weins
  • Weinwanderungen durch die berühmten Weinberge
  • Radtour durch die Top-Weinlagen von Burgund
  • Genuss-Spaziergang durch Dijon
  • Urige Weinkeller und charmante Winzerdörfer

Ihr Hotel in Beaune (6 Nächte)

Das zentral gelegene Drei-Sterne Hotel in Beaune verfügt über 30 Zimmer. Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet, Frühstück und Abendessen können auf der gemütlichen Terrasse eingenommen werden.

Ihre Reiseleitung

Robert, der in Basel, an der „goldenen Pforte“ des Burgund, geboren ist, lebt seit über 30 Jahren hier. Er führt Sie wunderbar in Kunst, Architektur, Kultur und Lebensart des Burgund ein. Der sympathische Schweizer wird sich immer mit viel Engagement und einem Schuss Humor um Sie kümmern.

Leistungen

  • 6 ÜF im DZ im 3-Sterne Hotel in Beaune
  • Qualifizierte deutsche Reiseleitung
  • 1 Mittagsmenü
  • 3 Weinproben
  • 1 Picknick
  • 2 Wanderungen durch die Weinberge
  • Stadtspaziergänge in Beaune und Dijon
  • Besichtigung des Hôtel-Dieu in Beaune
  • Zugfahrt Beaune-Dijon
  • Alle Transfers laut Programm

Mindestteilnehmerzahl

  • Tour Exquisit behält sich vor, die Reise bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.
  • Gruppengröße 8 bis 14 Personen

Zahlungsmodalitäten

  • Höhe der Anzahlung: 20% des Reisepreises
  • Restzahlung 30 Tage vor Reisebeginn

Mobilität

  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Einreisebestimmungen

  • Die geltenden Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie hier
  • Sollten sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.
1

Sonntag: Individuelle Anreise nach Beaune

Sie treffen die anderen Reiseteilnehmer um 17 Uhr im Hotel. Ihr Reiseleiter begrüßt Sie dort bei einem gemeinsamen Aperitif. Am Abend spazieren Sie zu einem unserer Lieblingsrestaurants und kosten die burgundische Küche bei einem Abendmenü mit begleitenden Weinen.

2

Montag: Die Weinhauptstadt Beaune

Aktives Reisen-Hotel Dieu

Morgens erkunden Sie die lebendige Stadt und spazieren entlang der alten Stadtmauer. Danach besuchen Sie das Wahrzeichens Beaunes, das Hôtel-Dieu. Bei einer Führung lässt sich die Geschichte des ehemaligen Krankenhauses und die Stadtentwicklung zur Weinhauptstadt sehr gut nachvollziehen. Am Nachmittag steigen Sie in die urigen Kellergewölbe der Domaine Patriarche Pere & Fils hinab und erhalten bei einer Weinprobe eine erste Einführung in die Weinlagen des Burgunds. 

3

Dienstag: Genuss-Spaziergang und Kultur in Dijon

Französisch kochen-Schokolade und Pistazien

Die Fahrt von Beaune nach Dijon dauert mit dem Zug nur 20 Minuten. Dijon besitzt mit tausenden von denkmalgeschützten Häusern eine sehr sehenswerte Altstadt. Diese erkunden Sie nicht auf klassische Weise, sondern auf einem Genuss-Spaziergang. Der Senf aus Dijon und Pain d’Epices, ein Gewürzbrot, sind nur zwei der vielen Gaumenfreuden. Sie probieren Spezialitäten bei lokalen Erzeugern. Am Nachmittag besuchen Sie den berühmten Palast der Herzöge.

4

Mittwoch: Wanderung zum Winzerort Pommard

Kulturreise-Paar bei Weinprobe

Heute steht eine kleine Wanderung durch die Premier Crus Weinberge von Beaune bis zum schönen Winzerort Pommard an. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erwartet Sie das Château Pommard mit drei Jahrhunderten Geschichte, Kunst und Weinkultur. Eine Weinprobe rundet Ihren Besuch ab. Beeindruckend ist auch die Weinpresse aus dem 17. Jahrhundert. Zurück wandern Sie gemütlich auf einem anderen Weg durch die Weinberge wieder zurück nach Beaune.

5

Donnerstag: Tag zur freien Verfügung

Aktives Reisen-Weinprobe im keller

Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie den Tag in und um Beaune auf eigene Faust. Fakultativ: Radtour durch die Weindörfer von Beaune nach Santenay (22 km) mit Ihrem Reiseleiter Robert. Die französische Gemeinde ist bekannt für ihre Weine und Heilquellen. Wer mag, fährt auch mit dem Rad zurück. Es besteht auch die Möglichkeit den Zug zu nehmen.

6

Freitag: Wanderung und Winzerdörfer

Aktives Reisen-Pferd im Weinberg

Auf der malerischen „Route de Grand Crus“ geht es nach Vauchignon. Von dort aus wandern Sie über Kalkfelsen und ein Hochplateau mit herrlichem Ausblick auf die burgundische Landschaft. Danach geht es weiter entlang der berühmten Winzerorte. Sie halten am Château Rochepôt, das eindrucksvoll über dem gleichnamigen kleinen Ort thront. Nachmittags besuchen Sie mit Robert ein Weingut an der Route de Grand Crus. Nach einer Weinprobe spazieren Sie auf einem kleinen Rundweg um die Schlossruine des entzückenden Künstlerortes St. Romain-le-Haut. Abschiedsmenü

7

Samstag: Wochenmarkt in Beaune

Aktives Reisen-Burgdorf

Auch wenn heute schon der letzte Tag ist, den Wochenmarkt sollten Sie auf gar keinen Fall verpassen! Dann heisst es au revoir, es gibt noch vieles mehr zu entdecken!
Eine individuelle Verlängerung in den Norden Burgunds ist auf Anfrage gerne möglich.

Das Konzept

Meine Weinreisen führen Sie in die schönsten Weinregionen Europas. Dabei ist es mir wichtig, dass Sie nicht nur die Weine, sondern auch die Menschen, Winzer, Landschaften und Küche der Region kennenlernen. Eine Genussreise ist das auf jeden Fall! Aber immer in Verbindung mit aktiver Bewegung, wie etwa Wandern, Radfahren oder Bummeln durch einen schönen Ort. So ein besonderes Programm können Sie nur in einer kleinen Gruppe erleben. Deswegen gibt es auf diesen Reisen eine maximale Teilnehmerzahl von 14 Personen. Eine Weinreise mit Tour Exquisit bedeutet nicht, nur von Weingut zu Weingut zu fahren, sondern den Wein zu verstehen. Dazu gehört das Terroir: die Landschaft, das Klima, der Boden und für mich auch immer Begegnungen mit den Menschen vor Ort, um die Zusammenhänge zu erkennen.

 

Winzer und Aktivitäten

Es kommt immer ganz auf den Schwerpunkt der Reise an, welche Winzer ich aussuche. Wichtig ist mir dabei, dass sie möglichst unterschiedlich sind. Also zum Beispiel ein kleiner Familienbetrieb, eine größere Kellerei, mal ganz modern, mal sehr traditionell. So lernen Sie eine breite Palette kennen. Wenn Sie sich für Wein interessieren, aber kein Experte sind, sind diese Reisen genau richtig für Sie. Bei besonderen Wünschen (zum Beispiel ausschlilich die Top-Weingüter einer Region) sprechen Sie mich gerne an. Solche Reisen stelle ich gerne für Sondergruppen oder als spezielle Individualreise zusammen.

 

Meine Reiseleiter

Ich suche meine Reiseleiter sorgfältig aus. Denn mit ihnen steht und fällt eine ganze Reise. Leidenschaft ist wichtig, Begeisterungsfähigkeit, natürlich Fachwissen, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität. So wird es eine Weinreise, die Sie nicht vergessen! Am liebsten arbeite ich mit Reiseleitern, die in der Region geboren oder schon sehr lange zu Hause sind. Sehr gerne erarbeite ich mit meinen Reiseleiter gemeinsam einige Programmpunkte, zum Beispiel einen Atelierbesuch bei einem befreundeten Künstler oder einem Haselnussbauern. So wird die Reise besonders persönlich. 

Weinreisen-Winzer im Weinberg
Aktives Reisen-Weinprobe im keller
Aktives Reisen-Burgund Winzer
Aktives Reisen-Beaune-Hotel
Aktives Reisen-Innenhof Hotel in Beaune
Aktives Reisen-Hotel Dieu
Aktives Reisen-grünes Zimmer
Aktives Reisen-Pferd im Weinberg
Aktives Reisen-Weinlese

Reiserezensionen

Es gibt hier noch keine Rezensionen.

Sie möchten eine Kundenmeinung zu dieser Reise einreichen? Dann kontaktieren Sie uns mit Ihrem Bericht.