Hallo! Ich bin Antje Seele

Folgen Sie meinen persönlichen Reiseerfahrungen auf meinen Individualreisen, auch in Länder, deren Sprache Sie nicht sprechen. Perfekte Organisation, sehr geschmackvolle Unterkünfte, eine individuelle Reisegestaltung und charmante Gastgeber erwarten Sie auf meinen Reisen.

Hier können Sie erfahren, was meine Individualreisen so besonders macht:

Podcast Tour Exquisit-Antje Seele

 

Meine Reiselust wurde mir in die Wiege gelegt. Von klein auf sind meine Eltern mit mir, meinen Geschwistern und unserem Hund quer durch Europa gereist.

 

Kulturreise-Burgund-Coq au Vin

In Frankreich, genauer gesagt in Burgund, habe ich dann meine  Liebe zu Wein und Genuss entdeckt.

 

Ich habe mit den unterschiedlichsten Menschen gearbeitet, in verschiedenen Sprachen und Kulturen Projekte betreut.

 

Cote Azur-Zimmer in einer Privatunterkunft

Und während meines Architekturstudiums ein besonderes Auge für Räume und Ästhetik entwickelt.

 

Burgund-Mann schlaeft am Brunnen

In meinen Stationen als Tischlerin, Architektin und Ingenieurin bei Airbus  habe ich viele Fähigkeiten entwickelt und Erfahrungen gesammelt: den Blick fürs große Ganze und auch die Liebe zum Detail gelernt. Und: mich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, auch wenn es mal ein Problem gibt.

Individualreisen-Les Baux-Lichtspiele

Ich lasse mich gerne auf Neues ein, genieße den Augenblick und freue mich über jeden Tag. Ich gehe gerne ungewöhnliche Wege, bin kreativ, sehr begeisterungsfähig und offen.

Weintrauben und Trevor

Dabei muss ich nicht immer weit weg reisen, auch die kleinen Ortswechsel haben ihren Reiz. Das Besondere für mich ist das Eintauchen in eine andere Welt, sich einlassen, riechen, schmecken, ausprobieren … Wie leben die Menschen, was haben sie für Gewohnheiten, wofür brennen sie, was verbindet uns?

 

Sie haben wenig Zeit und keine Lust auf Recherche? Sie bekommen sozusagen das Beste vom Besten, handverlesen und bis ins Detail ausgearbeitet.

 

Die Quintessenz aus meinen Reisen und Recherchen habe ich in meinen Reisehandbüchern und auf meinen Gruppenreisen zusammengefasst. In unzähligen Gesprächen, Wanderungen, Besuchen bei Winzern, in Restaurants oder zufälligen Begegnungen und Erfahrungen sind meine Genussreisen mit Seele entstanden.

Oder wie eine Kundin es ausdrückte: „Frau Seele, ich habe das Gefühl, Sie gut zu kennen, dabei bin ich Ihnen noch gar nicht begegnet.“